Ein Urgestein geht in den Ruhestand

Nach über 40 Jahren im Schuldienst und als langjähriger Klassenlehrer an der KvG wurde Rolf Seelhorst heute in den wohlverdiendeten Ruhestand entlassen. Neben seiner Tätigkeit als Beratungslehrer an der KvG fungierte Rolf Seelhorst viele Jahre als Suchtberater für die Landesschulbehörde. Mit Rolf Seelhorst verlässt uns ein Urgestein, welches seinen Beruf gelebt und geliebt hat. Die Tatsache, dass er seine Dienstzeit seit 2018 freiwillig verlängert hat, zeigt, wie sehr sich Kollege Seelhorst mit seinem Beruf identifiziert hat. Wir wünschen Rolf Seelhorst für seinen weiteren Lebensweg alles Gute und sagen danke für 40 Jahre treue Dienste.

Das könnte Dich auch interessieren …