Entlasstag der Abschlussklassen an der Kardinal-von-Galen-Oberschule Meppen

„Wir sind auf der Reise

Am 21.06.19 war es soweit: 89 Schülerinnen und Schüler erhielten am Vormittag ihre verdienten Abschlusszeugnisse.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Aula, geleitet durch Pastor Wessendorf und Pastor Rebers, begrüßte Rektorin Melanie Eßer alle Gäste und besonders die Abschlussschülerschaft samt Eltern. Die Grußworte der Stadt überbrachte der stellvertr. Bürgermeister Jochen Hilckmann, für die Eltern sprach Frau Sürken und auch die Schülervertreterin Carolin Schütte ließ es sich nicht nehmen, ein paar Worte zu sagen. Als Klassenbeste wurden Adelina Sefa, Lotta Eversmann, Iman Alahmad, Simon Wielage und Christoph Bückerausgezeichnet. Besondere Leistungen zeigte Iman Alahmad, die erst seit 3 Jahren in Deutschland lebt und in diesem Jahr bereits einen erweiterten Realschulabschluss erlangte. Sie erhielt zudem den „KIWANIS-Hauptschulpreis“ im Wert von 500 Euro.

Das Motto der diesjährigen Abschlussfeier „Wir sind auf der Reise“ wurde von der Big Band musikalisch untermalt. Frau Eßer entließ die Schülerinnen und Schüler mit dem Wunsch, dass ihr Reisekoffer mit wertvollen Erinnerungen an die Schulzeit und voll Zuversicht auf die Zukunft gepackt sei.

Die abendliche Veranstaltung im Kossehof rundete diesen freudigen Tag mit einem gemeinsamen Fest für alle Beteiligten stimmungsvoll ab.

Das könnte Dich auch interessieren …